Motten bekämpfen und Mottenbefall vorbeugen

Auf Mottenbefall.net werden allerhand nütlziche Informationen zu Motten und Larven, deren Erkennung, Vorbeugung und Bekämpfung gesammelt und übersichtlich aufbereitet zur Verfügung gestellt.

Motten sind ein lästiges Übel und auch in Deutschland kommen von Motten befallene Haushalte relativ häufig vor. Grundsätzlich schädlich sind Motten zwar nicht, aber ihre Anwesenheit ist lästig und der Zerfraß von Wolltextilien (Kleidung, Textilien und auch Möbeln) ist unschön und kann auf lange Sicht kostspielig werden. Mit ausreichender Raumpflege und Hygiene ist es möglich, einem Mottenbefall weitgehend vorzubeugen. Ganz absichern kann man sich jedoch nicht. Für einen Befall von Kleidermotten reicht es beispielsweise bereits aus, wenn ein Besucher einen von Motten/Larven befallenen Schal, eine Mütze oder ähnliches an die Garderobe hängt.

Das größte Problem neben dem Mottenfraß der Kleidermotte, den hygienischen Bedenken der Lebensmittelmotte und den dadurch entstehenden Kosten ist, dass Motten in der Regel nicht von selber verschwinden. Wenn man nicht aktiv und konsequent gegen Motten vorgeht, bewirtet man die lästigen Nachtfalter unter Umständen sehr, sehr lange.